Schulschachmeisterschaft am 22.6.2016

Ulrike Kindt

20 Kinder fanden den Weg in den Speisesaal, wo pünktlich 8 Uhr die Schulschachmeisterschaft statt fand. Wie im Vorjahr wurde in einer Gruppe mit getrennter Jungen/Mädchen sowie Klasse 1/2 und 3/4 Wertung gekämpft.
Die komplette Bundesfinalmannschaft mit Jonas Vogelsang, Paul Fedgenhäuer, Ellen und Oliver Kindt waren auch vertreten. Sie galten als Favoriten.

 

Auch viele Neulinge wie Johanna Hollstein, Joleen Schneider sowie Max Hänel und Slogan Schmidt hatten viel Mut sich der Konkurrenz zu stellen.  Paul Lange noch Kindergartenkind zeigte sein Talent und belegte mit 2,5 Punkten Platz 12.

Bis zur Runde 4 führte Jonas Vogelsang die Tabelle mit 4 Siegen an. Leider verlor er in der letzten Runde, weil ein Bauer von Ellen sich zur Dame umwandelte. Somit waren Jonas, Paul, Ellen und Oliver punktgleich. Die beste Wertung hatte am Ende Paul Fedgenhäuer, der seine erste intensive Schachsaison damit krönte. Platz 2 Ellen und Platz 3 Jonas

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner und vielen Dank allen für Eure disziplinierte Teilnahme.

Schöne Ferien und im August wieder auf viele schachbegeisterte AG-Mitglieder hoffend.

Eure Ulrike Kindt

Leave a Reply